Warenkorb
keine Produkte

Oh wär ich doch ein Schweizer

Art.Nr.:
010019
Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage
Lagerbestand:
6 Stück
Unser Normalpreis CHF 44.00
Ihr Preis CHF 30.00
Sie sparen 31.82%

inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand

 

In diesem zweiten Band über den Ersten Weltkrieg geben die Autoren verschiedenste Einblicke in Zeit von 1914 bis 1918. Wissenschaftliche Texte zu Uniformen, Ausrüstungen und Festungsbau werden ergänzt mit einer Fülle von Bildern aus jener Zeit. Ein Augenzeuge gibt in Form eines Tagebuchs Einblick in die Lazarette in Zürich, wo 1918 auch Entlebucher Soldaten Ordnungsdienst leisteten.

  • Autoren: Otto Wicki / Anton Kaufmann / Erwin Dahinden
  • ISBN: 3-907821-66-4
  • Erschienen: November 2009
  • Verlag: DSAG
  • Einband: klebegebundene Broschüre
  • Sprache: deutsch
  • Seitenzahl: 251
  • Gewicht: 967 Gramm

«ECHT ENTLEBUCH» zertifiziert   nein
In der Region Entlebuch hergestellt / produziert   ja
Standort des Anbieters   Schüpfheim




Das Entlebucher Medienhaus ist die Drehscheibe für Kommunikation in der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Aus dem über 100-jährigen Traditionsunternehmen Druckerei Schüpfheim AG mit dem Verlag Entlebucher Anzeiger hat sich ein modernes, kleines aber feines Allmedia-Kompetenzzentrum entwickelt. Egal, ob print oder digital: Die Entlebucher Medienmacher verstehen sich mit Inhalt, Gestaltung und Ausgabe auf die ganzheitliche Medienproduktion und überraschen mit einer unerwarteten Service- und Dienstleistungspalette.